Viktorianische Wintergärten

Der Begriff „Viktorianischer Stil“ geht zurück auf die Regentschaft der britischen Königin Victoria im 19. Jahrhundert. Ein besonderes Kennzeichen dieser Epoche sind die vielfältigen stilistischen Zitate, von der Antike über die Gotik, die Renaissance, bis hin zum Barock. Die Stile dieser Epochen verschmolzen im Viktorianischen Zeitalter häufig gemeinsam in einem Bauwerk.


Hier noch mehr Bilder

So ist beispielsweise ein Grundriss mit einem halben Hexagon (Sechseck) oder Oktagon (Achteck) als Abschluss einer der Giebelseiten typisch diesen Stil. Oft kommen weitere Elemente zur Geltung, z.B. werden Blattmuster in Holz oder Metallguss ausgeführt oder gibt den gotischen Spitzbogen bzw. den gotischen Drei- oder Vierpass. Außerdem schmückten sehr viele verspielte Ornamente die Mauern, sodass die Häuser an prunkvolle Paläste erinnerten.

In der heutigen Zeit sind solch aufwendige und stilvolle Bauten eher selten. Einen Teil dieses imposanten und außergewöhnlichen Baustils haben wir jedoch mit unseren Viktorianischen Wintergärten in unsere Zeit gerettet und seit Jahren im Angebot. Ein Wintergarten im viktorianischen Stil verfügt über eine einprägsame Eleganz und die aufwendige, edle Bauform. Man muss kein ausgesprochener England-Fan sein, um Freude an den vielen außergewöhnliche Feinheiten und Formen des Viktorianischen Baustils zu finden.

Profile für Viktorianische Wintergärten

Die Firma Nüchter fertigt Viktorianische Wintergärten zumeist aus stranggepressten Aluminiumprofilen. Sie haben gegenüber den alten Holzkonstruktionen den Vorteil, dass die Konstruktion aufgrund des geringeren Profilquerschnitts noch luftiger und leichter wirken kann. Diese Profile werden durch eine große Auswahl an Schmuck-, Zier-, und Säulenelementen ergänzt. Aluminium hat gegenüber Holz und Stahl den Vorteil, dass es praktisch keine Wartung benötigt und es weder korrodieren noch verrotten kann.

Jeder Viktorianische Wintergarten wird von uns nach Ihren Wünschen individuell geplant und gebaut, damit Ihr vorhandenes Gebäude und der Wintergarten sich ideal anpassen, sowohl im Aussehen als auch in der Lage: sei es in Farbe, Form, Verzierungen oder Aufbau – Ihr Wintergarten fügt sich ganz individuell nach Ihren Vorstellungen in das Gesamtbild ein.

Verglasung für Viktorianische Wintergärten

Als Verglasung für unsere Viktorianischen Wintergärten kommt normalerweise Doppelscheiben-Isolierglas zum Einsatz.

Dachbereich: Doppelscheiben-Isolier-VSG-Sicherheitsglas, 28mm 6VSG/14LZR/8mm Ug-Wert 1,1 W/km2.

Seitenteile: Doppelscheiben Isolier-Glas, 24mm 4/16/4 Ug-Wert 1,1 W/Km2.

Sonderverglasungen für Viktorianische Wintergärten

Selbstreinigendes Glas, das mit Hilfe von Regen und UV-Licht für immer klare Sicht sorgt.

Sonnenschutzverglasung, die besonders bei Viktorianischen Wintergärten sinnvoll ist , da hier eine außen liegende Beschattung den Gesamteindruck stören würde.

Ornamentverglasung, die, wenn richtig ausgewählt, den wundervollen Gesamteindruck noch verstärken kann und zusätzlich einen Sichtschutz bietet.
» Ornamentgläser ansehen

Verglasung mit innen liegenden Sprossen und Verzierungen (im Luftzwischenraum).
Diese sehen wundervoll aus und sind obendrein auch noch angenehm und leicht zu reinigen, da sie einfach in die Scheiben integriert sind.

Farben für Viktorianische Wintergärten

Die meisten Farben und Dekore sind bei uns ohne Aufpreis erhältlich. So ist es völlig unproblematisch, ob Sie Ihren Viktorianischen Wintergarten so wie früher üblich in Dunkelgrün, Schwarz, Weiß oder vielleicht in Grau wünschen. Als Besonderheit bieten wir in vielen Fällen auch die zweifarbige Ausstattung ohne Aufpreis an. Zweifarbig bedeutet, dass Sie Ihren Viktorianische Wintergarten zum Beispiel außen im klassischen englischen Dunkelgrün und innen in einem warmen, angenehmen und von echtem Holz kaum zu unterscheidenden Holzdekor erhalten.

Beschattung für Viktorianische Wintergärten

Beschattung bei Viktorianischen Wintergärten ist immer etwas problematisch, da man ja mit einer außen liegenden Beschattung den wundervollen Gesamteindruck stören würde. Deshalb empfehlen wir hier meist innen liegende Beschattungslösungen. Ob es sich dann um transparente Folienrollos handelt, welche zwar die Wärme aussperren aber noch immer den Blick nach draußen erlauben oder um eine Beschattung aus feinen aneinander gewebten Holzstäbchen (Pinoleum), die dann ein sehr schönes gebrochenes Licht erzeugen. Auf jeden Fall finden wir für Ihren Viktorianischen Wintergarten die optimale Beschattungslösung.

Belüftung bei Viktorianischen Wintergärten

Genauso wie bei allen anderen Wintergärten ist beim Viktorianischen Wintergarten ein durchdachtes Belüftungssystem Pflicht. So besteht die Möglichkeit des Einbaus einfacher Dachfenster zur manuellen Belüftung oder der Einbau eines kompletten vollautomatischen Lüftungssystems, welches sogar die bei sonnigem Wetter in Ihrem Viktorianischen Wintergarten anfallende Wärmeenergie nutzt, um Ihr Haus zu heizen. Natürlich achten wir gerade beim Viktorianischen Wintergarten darauf, dass alle Lüftungselemente so angebracht werden, dass sie entweder unsichtbar sind oder zumindest den optischen Eindruck Ihres Wintergartens nicht beeinträchtigen.

Beleuchtung für Viktorianische Wintergärten

Leider sind bei Viktorianischen Wintergärten die Profile oft zu schmal, um wie beim normalen Wintergarten die Beleuchtungselemente direkt ins Profil integrieren zu können.

Allerdings ist das Profil in jedem Fall geräumig genug zum Verlegen von Elektroleitungen, so das man meist eine hängende Beleuchtung wählt und diese „unsichtbar“ aus den Profilen mit Strom versorgt.

Viktorianische Wintergärten – alles aus einer Hand

Es gibt viele und schöne Wintergartenbauten, aber der exklusivste und anspruchsvollste ist und bleibt der Viktorianische Wintergarten. Wir als Handwerksbetrieb sind Planer, Hersteller und Bauausführender in Einem.  Für Sie heißt das: es gibt bereits während der Planung und während des gesamten Baus nur einen Ansprechpartner und das wiederum garantiert Ihnen: Sie erhalten alles aus einer Hand. Wir arbeiten ohne Fremdfirmen und ohne Zwischenhändler: Sie sind unser Kunde – wir sind Ihr Planungs-, Werkstatt- und Bauteam.

Wir planen und fertigen jeden Wintergarten selbst – und nur so entsteht ein Viktorianischer Wintergarten mit seiner ihm eigenen Eleganz und dem außergewöhnlichen Stil. Das sieht im Einzelnen folgendermaßen aus:

  • Unsere Planer planen anhand Ihrer Grundrissangaben und nach einem Vororttermin unseres Bauleiters mit einem computergestützten 3D-Planungsprogramm Ihren Wintergarten.
  • In unseren firmeneigenen Werkstätten werden die Einzelteile gefertigt.
  • Es erfolgt der Transport auf die Baustelle.
  • Montage durch uns.
  • Bauabnahme durch Sie.

Wir stehen mit unserem Namen für unsere Arbeit, indem wir individuell produzieren und eine qualitäts- und normgerechte Bauausführung garantieren.

Werfen Sie doch einfach einen Blick in unsere Planungs-Seite dort erfahren Sie genau wie die Erstellung ihres Traumwintergartens vor sich geht.